GGG-Benevol-Logo
GGG-Benevol-Logo

Veranstaltungen und Kurse

Mit GGG Benevol über den Tellerrand blicken.
Hier finden Sie Hinweise auf Workshops und Veranstaltungen von uns und unseren Partnern rund um das Thema Freiwilligenarbeit.

 

 

Kurse & Veranstaltungen für Freiwillige

Begleitete Austauschgruppe für Freiwillige aus dem Konversationsprogramm
„Besseres Deutsch durch Begegnung“

Für aktive Freiwillige aus unserem Programm "Besseres Deutsch durch Begegnung" bieten wir im Herbst eine begleitete Austauschgruppe. Obwohl wir sehr viele begeisterte Rückmeldungen von Freiwilligen erhalten, wissen wir doch, dass es manchmal auch Situationen gibt, in denen es zu Unsicherheiten oder Irritationen kommen kann und ggf. der Wunsch nach Austausch entsteht.

Mehr zu dazu im Flyer

 

 

Kurse & Veranstaltungen für Organisationen

Einfach und stilsicher Freiwilligenarbeit nachweisen - mit dem „DOSSIER FREIWILLIG ENGAGIERT“

Das DOSSIER zählt zu den wichtigen Anerkennungsformen in der Freiwilligenarbeit. Das Erarbeiten eines aussagekräftigen Nachweises ist jetzt dank 1000 Textbausteinen für rund 70 Freiwilligeneinsätze in den Bereichen Vorstandsarbeit, Besuchen und Begleiten, Kirchen, Jugendarbeit, Frauenarbeit und Sport, noch einfacher.

Um den Umgang mit dem Dossier zu vereinfachen und zu vertiefen, bieten wir für Freiwilligenkoordinatorinnen & -koordinatoren aus Einsatzorganisationen einen Workshop an.

Mehr dazu im Flyer.

 

Juristische Aspekte der Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit ist vielfältig – und damit sind es auch ihre rechtlichen Aspekte.
Einsatzorganisationen und Freiwillige sind sich oft nicht bewusst, welche Rechte
und Pflichten entstehen. Erst bei Unstimmigkeiten stellt man sich die entsprechenden
Fragen. Der Workshop will potentielle Konflikte aufgreifen und gemeinsam mit
den Teilnehmenden praktikable Lösungen und Vorkehrungen für den Alltag finden.

Mehr dazu im Flyer.

 

 

Unterlagen zum Download

Freiwillige in der Flüchtlingsarbeit

Bei der diesjährigen Informationsveranstaltung gab es zwei Inputreferate zur allgemeinen Asylsituation, zur Neustrukturierung des Asylwesens und deren Auswirkungen auf Basel, sowie über die Integrationsagenda und die Lebensbedingungen der Flüchtlinge im Kanton Basel-Stadt.

  • mit Renata Gäumann, Koordinatorin Asyl- und Flüchtlingswesen BS zur Neustrukturierung des Asylwesens. Download Präsentation
  • mit Heinz Reutlinger, Sozialhilfe BS zur Unterstützung und Betreuung der Flüchtlinge in BS. Download Präsentation

Wie spiegelt sich freiwilliges Engagement im heutigen Zeitgeist wider?

Im Rahmen der Reihe "Facetten von Freiwlligenarbeit" nimmt GGG Benevol und die Koordinationsstelle Freiwilligenarbeit bei der Kantons- Stadtentwicklung Basel-Stadt aktuelle Fragestellungen der Freiwilligenarbeit auf:

Weitere Veranstaltungshinweise

Bildungsangebot von GGG Voluntas

Mehrmals jährlich finden Bildungsangebote für angehende Freiwillige und für an den Themen «Begleitung kranker und sterbender Menschen» und «Beratung zum Thema Patientenverfügung» interessierte Personen in Basel statt. Weitere Informationen über die nächsten Informationsanlässe und Lehrgänge finden Sie auf der Website von GGG Voluntas.

 

Vitamin B: Bildungsangebote für Ehrenamtliche

Die Vorstandsseminare und Workshops von Vitamin B in Zürich richten sich an amtierende oder zukünftige ehrenamtliche Vorstandsmitglieder von kleineren und mittelgrossen Vereinen oder Stiftungen mit gemeinnütziger Ausrichtung.

 

Ethik in der Freiwilligenarbeit & CAS Freiwilligen-Management

Die Fachhochschule Nordwestschweiz bietet regelmässig Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Freiwilligenarbeit und Freiwilligenmanagement. In dem zweitägigen Kurs werden wichtige Themen der Ethik theoretisch vermittelt und praxisbezogen bearbeitet. Der CAS Freiwilligen-Management zeigt, wie Freiwilligenarbeit in einer Organisation geplant und koordiniert werden muss; nicht nur operativ, sondern auch strategisch.